Physiotherapie-Praxis am Alex

Physiotherapie-Praxis am Alex

Osteopathie am Alexanderplatz, Berlin.

Der Ischias plagt Sie?
Die Arthrose breitet sich aus, die Verspannungen im Schulterbereich sind fast unerträglich?
Physiotherapie kann helfen.

Durch gezielte Mobilisierungsarbeit an Symptomen, welche die Bewegungsfähigkeit des Körpers einschränken, kann dessen Funktionsspektrum wiederhergestellt, vergrößert oder erhalten werden.
Ziel der Therapie ist es, durch spezielle Massagetechniken und die Mobilisierung von Muskeln, Gelenken und Nerven Ihre Bewegungseinschränkungen zu beheben und Ihre Schmerzen zu lindern. 
Auch bei der Nachbehandlung von Operationen, Unfällen und Sportverletzungen sind Sie bei uns in den sprichwörtlich besten Händen.

 

Cranio-mandibuläre Dysfunktionen (CMD)

Die Craniomandibuläre Dysfunktion, (CMD), auch Temporomandibuläre Dysfunktion, (TMD) genannt sind Dysfunktion der Funktionszusammenhänge zwischen Cranium (os temporale) und der Mandibula (Unterkiefer), sowie zwischen Unterkiefer und Kopfgelenken (Atlas/Axis), der Halswirbelsäule und den damit in Verbindung stehenden neuronalen und vaskulären Strukturen.

Die CMD beginnt häufig schleichend, da sie über einen längeren Zeitraum muskulär/kapsulär kompensiert wird und betrifft insgesamt mit den verschiedenen Stadien bis zu 80% der  Bevölkerung.

Möglich Symptome im Anfangsstadium können sein:

  • Wangenmuskeln und Schläfenmuskeln sind verspannt und später schmerzhaft
  • erste Formen von Zähneknirschen.
  • Spannungskopfschmerzen
  • "Ohrenschmerzen," was häufig aber Kiefergelenkschmerzen sind (Capsulitis)
  • Tinnitus

Unsere Erfahrungen in Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Kieferorthopäden hat gezeigt, dass eine gut miteinander „verzahnte“ Tätigkeit zwischen diesen Fachdisziplinen ein gutes Patientenmanagement mit hoher Patientenzufriedenheit darstellen kann.

Insbesondere bei Cranio-mandibulären-Dysfunktionen (CMD) und funktionellen Kiefergelenksproblemen zusammen mit unspezifischen körperlichen Schmerzsyndromen, hat ein strukturiertes gleichzeitig oder nacheinander geschaltetes Kombinations-Therapie-Programm mehr Aussicht auf Erfolg.

Stichwörter zu einigen unseren  interdisziplinären Schnittstellen:

  • Begleitende Therapiemaßnahmen bei Patienten mit Funktionsstörungen in der Region des Kiefergelenk (CMD).
  • Therapeutische Zusammenarbeit bei kieferorthopädischen Schienentherapien zur Verbesserung und Stabilisierung des Therapieergebnisses (z. B. durch Aqualizer und Bissnahme) zum fixieren der neuen Bisssituation nach der Osteo-Physio-Behandlung für eine optimale Vorbereitung für die weitere kieferorthopädische/zahnärztliche Schienentherapie.
  • Vorbehandlung von körperlichen Schmerzsyndromen via Osteopathie / Physiotherapie vor geplanten größeren kieferorthopädischen/zahnärztlichen Interventionen.

Haben Sie Fragen zur CMD und Ihren Schmerzbeschwerden?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen weiter.

Physiotherapie am Alexanderplatz

030-280 99 330

 

 

Physiotherapie, funktionelle CMD-Behandlung, manuelle Therapie, manuelle Lymphdrainage.

Staatlich Geprüfter Physiotherapeut.

 

Daniel Nowak

staatlich geprüfter Physiotherapeut.